Skip to page content
Running the World Marathon Majors - Parallax
Running the World Marathon Majors - Parallax

Motivation

Die 6 World Major Marathon

Jedes Jahr werden mehr als 800 Marathons organisiert, aber nur sechs tragen den Titel des World Major Marathon. Lies weiter, um mehr über sie zu erfahren und herauszufinden, wie man an allen 6 teilnehmen kann.

Wo finden die 6 World Major Marathon statt?

Das sind die 6 "Top"-Marathons, die das Herz aller Marathon-Läufer höher schlagen lassen und sich besonders von der Masse abheben: Tokio-Marathon, Boston-Marathon, London-Marathon, Berlin-Marathon, Chicago-Marathon und New-York-City-Marathon. Das sind die so genannten "World Marathon Majors". Unabhängig davon, ob du an einem der 6 berühmtesten Marathons teilnehmen willst oder einfach nur mehr erfahren möchtest, werden wir dir hier einige nützliche Informationen über jedes einzelne Event mitteilen.

1. Tokyo Marathon

Der Tokio-Marathon findet am ersten Sonntag im März statt und ist das erste große Rennen des Kalenderjahres. Er wurde 2007 zum ersten Mal ausgetragen, erhielt aber erst im Jahr 20212 seinen Status als World Marathon Majors und ist somit der jüngste Marathon unter den Top 6.

Tokyo Marathon

Bildnachweis: Tokyo Marathon

Einige weitere Fakten zum Marathon:

  • 38.000 Läufer im Jahr 2023

  • Er ist das Ergebnis der Zusammenlegung von zwei Marathons, die seit 1981 in der Stadt stattfinden: der Tokyo International Marathon in ungeraden Jahren und der New York Friendship International Marathon in geraden Jahren.

  • Man muss mindestens 19 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können (normalerweise ist das Mindestalter zur Anmeldung eines Marathons 18 Jahre).

Offizielle Webseite: https://www.marathon.tokyo/en/

2. Boston Marathon

Der Boston-Marathon ist der älteste jährlich stattfindende Marathon der Welt, er wurde erstmals 1897 ausgetragen. Er findet traditionell am dritten Montag im April statt - am Patriots' Day in den USA. Er wurde durch den Marathonlauf bei den Olympischen Spielen in Athen 1896 inspiriert.

Einige weitere Fakten zum Marathon:

  • 30.000 Läufer nahmen im Jahr 2022 teil

  • 1967 nahm erstmals eine Frau teil am Marathon teil und erreichte das Ziel (Katherine Switzer). Ab 1972 durften dann auch Frauen offiziell teilnehmen.

  • Die bei diesem Marathon erzielten Zeiten gelten nicht als offiziell (und damit auch nicht als Weltrekorde, die überboten werden könnten), da die Strecke nicht von der IAAF genehmigt ist.

Offizielle Website: https://www.baa.org/races/boston-marathon

3. London Marathon

Das Rennen findet normalerweise im April statt. Sein Gründer war Chris Brasher, ein ehemaliger Leichtathletik-Olympiasieger und berühmter Athlet, der sich vom New York Marathon inspirieren ließ. Der erste London-Marathon fand im Jahr 1981 statt. SportsShoes hat in den letzten Jahren über dieses Ereignis berichtet. Auf unserem Blog findest du ein Q&A mit ehemaligen Teilnehmern und einen Artikel über die Vorbereitung für Marathons.

Einige weitere Fakten über diesen Marathon:

  • 40.000 Läufer nehmen im Jahr 2022 teil

  • Die Chancen, eine Startnummer zu bekommen, sind für nicht im Vereinigten Königreich ansässige Personen sehr gering.

  • Der London-Marathon ist die größte jährliche Spendenaktion der Welt.

Offizielle Website: https://www.tcslondonmarathon.com/

4. Berlin Marathon

Der Berlin-Marathon hat eine der schnellsten Strecken der Welt, was ihn zu einem der günstigsten Orte für Weltrekorde macht. Der Kenianer Eliud Kipchoge gewann seinen fünften Berlin-Marathon mit einer Zeit von 2 Stunden 02 Minuten 42 Sekunden, was ihm jedoch nicht erlaubt, seinen im letzten Jahr auf den Straßen der deutschen Hauptstadt aufgestellten Weltrekord zu verbessern. Unterdessen hat die Äthiopierin Tigst Assefa den Marathon-Weltrekord der Frauen mit einer Zeit von 2 Stunden 11 Minuten 53 Sekunden gebrochen. Der bisherige Rekord von über zwei Minuten stammt von der Kenianerin Brigid Kosgei. Er findet am letzten Wochenende im September statt.

ㅤㅤ

Berlin Marathon

Bildnachweis: Berlin Marathon

Einige weitere Fakten über diesen Marathon:

  • 40.000 Läufer nehmen 2022 teil

  • Der Berlin-Marathon findet seit 1974 statt

  • Am 30. September 1990, drei Tage vor der Wiedervereinigung, führte die Strecke durch das Brandenburger Tor und beide Teile Berlins.

Offizielle Webseite: https://www.bmw-berlin-marathon.com/en/

5. Chicago Marathon

Er findet immer am Sonntag vor dem zweiten Montag im Oktober statt. Bie diesem Rennen in Chicago wurden einige der schnellsten Zeiten der Geschichte erzielt, darunter Brigid Kosgeis Weltrekord von 2:14:04 im Jahr 2019.

Chicago marathon

Bildnachweis: Chicago Marathon

Einige weitere Fakten über diesen Marathon:

  • 40.000 Läufer nehmen 2022 teil

  • Die Ausgabe 2017 des Chicago-Marathons war die 40. in der "modernen" Version, wie wir sie heute kennen, da er offiziell 1977 ins Leben gerufen wurde.

  • Es gibt schätzungsweise 1,7 Millionen Zuschauer an der Strecke.

Offizielle Website: www.chicagomarathon.com

6. New York City Marathon

Der New York Marathon, der in der Regel Anfang November stattfindet, ist der teilnehmerstärkste Marathon der Welt. Mit rund 50.000 Läufern im letzten Jahr ist er der einzige Marathon, der diese Zahl an Teilnehmern, die die Ziellinie überquert haben, übertroffen hat.

Einige weitere Fakten über diesen Marathon:

  • 47.000 Läuferinnen und Läufer nehmen im Jahr 2022 teil

  • Die ursprüngliche Strecke des New York City Marathons wurde so geändert, dass sie durch die 5 "boroughs" der Stadt führt: Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island.

  • Seit seiner Gründung im Jahr 1970 gab es nur ein Jahr, in dem er nicht stattfinden konnte: 2012, aufgrund des Hurrikans Sandy.

Offizielle Website: www.tcsnycmarathon.org

Wie viele Menschen haben bereits an allen 6 Marathons teilgenommen?

Während die große Mehrheit der Läuferinnen und Läufer gerne an jedem dieser Läufe teilnehmen würde, gibt es eine ausgewählte Gruppe, die bereits an allen sechs großen Läufen teilgenommen hat. Damit gehören sie zu einem exklusiven Club und erhalten die "Six Star Medal". Diese Sechs-Sterne-Medaille wurde 2016 von den Abbott World Marathon Majors eingeführt, um die Läufer zu ehren, die alle sechs Major-Marathons absolvieren.

Nach dem Tokio-Marathon 2023 haben mehr als 11.000 Läuferinnen und Läufer diese Herausforderung gemeistert, wobei 96 von ihnen die Sechs-Sterne-Herausforderung mehr als einmal gemeistert haben.

Wir von SportsShoes haben uns mit einem dieser Läufer, Haroon Mota, unterhalten. Lies, wie er die 6 World Majors absolviert hat, und erfahre, wie du diese Herausforderung selbst bewältigen kannst.

6 Starts Medal

Bildnachweis: Haroon Mota

Wie qualifiziert man sich für die 6 Major Marathons?

Um sich für die Marathon Majors zu qualifizieren, müssen die Läufer alle sechs Marathons innerhalb einer bestimmten Zeitspanne absolvieren. In der Regel werden diese Läufe innerhalb von sechs Jahren absolviert. Die genauen Anforderungen können jedoch je nach der Organisation, die die Veranstaltung sponsert, oder dem Land, in dem der Lauf stattfindet, variieren.

Außerdem müssen die Läuferinnen und Läufer die für jeden Marathon festgelegten Qualifikationszeiten erreichen. Diese Zeiten können je nach Alter und Geschlecht des Läufers sowie nach anderen Faktoren wie der Höhe und den Wetterbedingungen zum Zeitpunkt des Rennens variieren. Beim Boston-Marathon zum Beispiel sind die Qualifikationszeiten für Männer und Frauen je nach Alter unterschiedlich.

Auf den offiziellen Websites der einzelnen Marathon-Majors findest du detaillierte Informationen zu den Qualifikationsanforderungen. Außerdem kannst du in Läuferforen und Läuferblogs persönliche Empfehlungen und Ratschläge anderer Athleten, die an diesen Marathons teilgenommen haben, finden.

Wird es zukünftig einen 7. Major Marathon geben?

Wenn es bereits 6 Majors Marathons gibt, gibt es dann überhaupt noch Raum für weitere Veranstaltungen, um der 7. zu werden? Die Antwort steht noch offen, aber der Sydney Marathon ist definitiv ein Kandidat für die Abbott World Marathon Majors - der erste Marathon in Ozeanien, der nominiert wurde.

Sidney Marathon

Bildnachweis: Unsplash

In den nächsten drei Jahren muss der Sydney Marathon strenge Kriterien erfüllen, um bis 2025 den Status eines "Majors" zu erreichen. Wenn dies gelingt, wird sich der Sydney Marathon einer angesehenen Gruppe von Läufen anschließen: dem Tokio Marathon, dem Boston Marathon, dem TCS London Marathon, dem BMW-Berlin Marathon, dem Bank of America Chicago Marathon und dem TCS New York City Marathon.

Neben dem Sydney Marathon sind derzeit auch der Sanlam Cape Town Marathon in Südafrika und der Chengdu Marathon in China Teil des AbbottWMM-Kandidatenprozesses, obwohl nur drei Kandidatenplätze verfügbar sind.

Mit der Zeit wird sich herausstellen, ob ein weiterer Marathon in die Liste der Majors aufgenommen wird, während Tausende von Läufern auf dem Weg zum größten Preis des Marathonlaufs sind: der Sechs-Sterne-Medaille. Bist du bereit für diese Herausforderung?

Fühlst du dich angespornt? Dann tritt unserem SportsShoes Strava Run Club bei und werde Teil unserer inklusiven Community.
Weitere inspirierende Tipps, um leistungsfähiger, besser und glücklicher zu werden, findest du in unserer Rubrik Motivation.

Willkommen

Lass dich inspirieren von wahren Geschichten rund um Laufen, Fitness, Yoga & mehr.

Weiterlesen

Teilen auf

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalte exklusive Previews & Angebote

Mit deiner Anmeldung stimmst du unseren AGBs zu. Wir werden deine Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben und du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Chat

Kontakt
DE flag

Ändern

Bestell-Info

Copyright © 2023 B-sporting Limited | All Rights Reserved.

VISA Debit
VISA
Sofort
MasterCard
Google Pay
American Express
Giro Pay
PayPal
Apple Pay
Klarna